Künstler im Skulpturenpark

Manfred Sihle-Wissel

*1934 in Tallinn, lebt in Brammer bei Rendsburg

Bild aus Bronze

Das Relief „Drei Frauen“ war die letzte Erwerbung von Herbert Gerisch für seinen Skulpturenpark. Unter mehreren Entwürfen hat er sich für die geballte Formation entschieden.

Der Frauen, deren Leiber sich eng  zusammen drängen , eine Abfolge unter und ineinander verschachtelter und sich wechselseitig bedingender Volumina, ihrer Fläche und Wölbungen, ihrer gespannten Kurven und Grate.

Die Fassung nimmt den originalen Farbton der belassenen Gusshaut der Bronze auf und lässt ihn in der ganzen Komposition wieder auftreten. Die schnörkellose Direktheit und Prägnanz des bildhauerischen Zugriffs haben Herbert Gerisch überzeugt, jetzt stehen sie auch für sein IN MEMORIAM.

Dank der vielen eingegangenen Spenden konnten wir dieses Werk von Manfred Sihle-Wissel für unseren Innenhof erwerben.

  • Manfred Sihle-Wissel, Drei Frauen
    Manfred Sihle-Wissel, Drei Frauen, Bronze bemalt 121 x 179 cm, 2016