x

Veranstaltungen

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
29.11.2017  00:00 - 22.12.2017 00:00

Weihnachtswelten im Harry Maasz Café

In den Weihnachtswelten erwartet Sie ein festlich geschmücktes Café, das mit historischem Weihnachtsschmuck dekoriert ist und zum Verweilen einlädt. Stimmen Sie sich in dieser Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Torte auf die kommenden Feiertage ein.

03.12.2017  12:00

Sonntagsführung durch die Ausstellung

03.12.2017  18:00

Weihnachtswelten im Café Harry Maasz Konzert: Sankt Petersburg Virtousen

 

 

Die St. Petersburg Virtuosen präsentieren zum ersten Advent in der Villa Wachholtz die Streichserenaden von Ludwig van Beethoven und Ernst von Dohnányi. Schuberts Streichtrio D 471 führt die Zuhörer in die Atmosphäre des Abends hinein und die Gäste haben die Gelegenheit, der sehr selten aufgeführten Sonate für zwei Violinen von Sergei Prokofiew zu lauschen. Die Besonderheit des Ensembles besteht darin, dass Natalia Alenitsyna und der 15-jährige Emanuel Meshvinski jeweils zwei Instrumente beherrschen – die Violine und Viola – und sich in der Besetzung abwechseln.

Die St. Petersburg Virtuosen präsentieren zum ersten Advent in der Villa Wachholtz die Streichserenaden von Ludwig van Beethoven und Ernst von Dohnányi. Schuberts Streichtrio D 471 führt die Zuhörer in die Atmosphäre des Abends hinein und die Gäste haben die Gelegenheit, der sehr selten aufgeführten Sonate für zwei Violinen von Sergei Prokofiew zu lauschen. Die Besonderheit des Ensembles besteht darin, dass Natalia Alenitsyna und der 15-jährige Emanuel Meshvinski jeweils zwei Instrumente beherrschen – die Violine und Viola – und sich in der Besetzung abwechseln.

 

 

Hinter dem Namen "St. Petersburg Virtuosen" verbirgt sich eine flexible, werkbezogene Besetzung von virtuosen Solisten unter der Leitung von Pjotr Meshvinski. Die renommierten Preisträger haben Fans klassischer Musik sowohl in Deutschland als auch im Ausland schon begeistern können.

Homepage der St. Petersburg Virtuosen

 

Eintritt 20 €

Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 04321-555 120 oder per E-Mail kontakt@gerisch-stiftung.de

 

Besetzung

Natalia Alenitsyna: Violine/Viola

Emanuel Meshvinski: Violine/ Viola

Pjotr Meshvinski: Violoncello

 

Programm

 
Franz Schubert. Streichtrio B-Dur, D 471


Ludwig van Beethoven. Serenade D-Dur, Op. 8 für Violine, Viola und Violoncello

1. Marcia. Allegro

2. Adagio
3. Menuetto. Allegro
4. Adagio - Scherzo. Allegro molto - Adagio - Allegro molto - Adagio
5. Allegretto alla Polacca
6. Thema con Variazioni. Andante quasi Allegretto
7. Marcia. Allegro

  
Pause
 
Sergei Prokofjew. Sonate C-Dur, Op. 56 für zwei Violinen
1. Andante cantabile
2. Allegro
3. Commodo (quasi Allegretto)
4. Allegro con brio
 
Ernst von Dohnanyi. Serenade C-Dur, Op. 10 für Violine, Viola und Violoncello
1. Marcia. Allegro
2. Romanza. Adagio non troppo, quasi Andante
3. Scherzo. Vivace
4. Tema con Variazioni. Andante con moto
5. Rondo. (Finale.) Allegro vivace

  • Emanuel Meshvinski, Natalia Alenitsyna und Pjotr Meshvinski
Angehängte Datei(en): 
10.12.2017  12:00

Kuratorenführung mit Manfred Sihle-Wissel

Kuratorenführung mit Manfred Sihle-Wissel (Bildhauer und Ruwoldt-Schüler)

 

Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 04321-555 120 oder per E-Mail kontakt@gerisch-stiftung.de

17.12.2017  12:00

Sonntagsführung durch die Ausstellung

22.12.2017  00:00 - 10.03.2018 00:00

Winterpause vom 22.12.2017-10.03.2018

Während der Winterpause sind die Stiftung und das Café geschlossen.